Jetzt mitküren: Wer wird U20 Poetryslam-Sieger-/in?

Am Freitag, 19. Januar, 20 Uhr, treten im Philosophe in Dielsdorf hoffnungsvolle Jungpoetinnen und -poeten unter 20 Jahren miteinander auf und gegeneinander an. Jury ist das Publikum. Es entscheidet, wer im Februar ans Finale im Plante 5 in Zürich geschickt wird.

Mehr

Weinbauern zeigen sich von ihrer lukullischen Seite

Ob Fondue-Abend, Treberwurst-Essen oder Advents-Kaffee – die Weinbauern des Zürcher Unterlands bieten im Spätherbst und Winter ganz spezielle kulinarische Genüsse. Und natürlich sind die feinen lokalen Tropfen immer mit dabei.

Mehr

Dreipärke-Radtour: Naturlandschaften am Hochrhein

Im Mai wurde die grenzüberschreitende Radroute offiziell eröffnet, jetzt lädt die herbstliche Natur ein, sie zu entdecken. Die Strecke reicht vom Kanton Schaffhausen bis weit in den Kanton Aargau und verbindet den Naturpark Schaffhausen mit dem Jurapark Aargau und dem Naturpark Südschwarzwald.

Mehr

Auf dem lebendigen Weinweg von Freienstein ins Rafzerfeld

Sie gaben viel zu reden, die Ertragsausfälle in den Rebbergen der Region. Die Situation ist unterschiedlich, aber überall haben sich die Winzer nach Frost und Hagel darangemacht, ihre Reben zu pflegen. Grund genug, den farbig werdenden Hängen einen Besuch abzustatten.

Mehr

Elvira Kirvavac ist Gewinnerin des Wettbewerbs

Seit Frühjahr 2017 haben sich über 656 Personen am grossen Online-Wettbewerb von Standort Zürcher Unterland beteiligt. Es galt die Frage nach der Lage des Zürcher Unterlands von Zürich aus gesehen zu beantworten. Jetzt wurde der Preis in würdigem Rahmen übergeben. «Es ist fantastisch», meint die glückliche Gewinnerin. «Ich werde die Übernachtung mit meinem Mann geniessen und freue mich sehr. Bestimmt werde ich bei der Führung durch das schmucke Regensberg auch Neues erfahren.» – Wir gratulieren Elvira Kirvavac herzlich!

Mehr

Feuriges Spektakel für alle Sinne im Skulpturenpark Steinmaur

Am Samstag, 9. September wird bei Einbruch der Dunkelheit zu perkussiven Improvisationen ein «Flammenmeer der Gefühle» entfacht. Damit setzt der Verein Ateliers und Skulpturenpark Steinmaur ein weiteres Highlight im Jahresablauf.

Nach dem erfolgreichen Kunstsymposium im letzten Herbst haben sich die Künstler des Vereins entschieden, auch in diesem Herbst einen Grossanlass auf die Beine zu stellen. Damit untermauern sie die Bedeutung des Skulpturenparks als aussergewöhnlichen Begegnungsort mit kultureller Vielfalt.
 

Mehr