Projektagenda

Standort Zürcher Unterland arbeitet aktiv mit Behördenvertretern zum Erfahrungsaustausch und zur Steigerung der Standortfaktoren Arbeit, Wohnen und Freizeit. StaZU versteht sich in diesem Rahmen sowohl als Initiator, als auch als Anlaufstelle für die Aufnahme und Initialisierung von Projektideen. Wir sorgen für eine regionale Vernetzung der Akteure und unterstützen in der Finanzierung sowie der erfolgreichen Projektleitung. Im Folgenden findet sich eine Auflistung regionaler Projekte und ihrer Ansprechpersonen.

Projektagenda

Projekt Kurzbeschrieb Ansprechperson
ZKB Innovationspreis

Der ZKB-Innovationspreis Zürcher Unterland wird erstmals anlässlich des Wirtschafts-Symposiums Zürich-Nord von Standort Zürcher Unterland (StaZU) in Glattfelden verliehen. Das Preisgeld in der Höhe von 5000 Franken stellt die Zürcher Kantonalbank zur Verfügung. Bewerben dürfen sich im Zürcher Unterland ansässige Firmen und Unternehmen. Eingereicht werden können Produkt-, aber auch Prozessinnovationen, wie beispielsweise ein neues Herstellungsverfahren oder ein innovatives Geschäftsmodell. Die offizielle Ausschreibung erfolgt erstmalig im Sommer 2021.

Dariush Daftarian, d.daftarian@zuercherunterland.ch
044 860 16 73

Circular Economy Symposium von KYBURZ

Nach dem Circular Economy Symposium vom letzten September hat sich die KYBURZ Switzerland AG entschlossen, am 3. September 2021 einen weiteren Event zu organisieren. Dieses Mal steht das Symposium unter dem Motto «Sinnvolle Mobilität». Folgende Fragen werden mit hochkarätigen Vorträgen und Workshops beantwortet: Wie hat sich die Mobilität im Wandel der Zeit entwickelt? Welches sind die Folgen für die Gesellschaft? Wie können wir eine nachhaltige Mobilität für Menschen, Tiere und Objekte erreichen? Zudem werden neueste Mobilitätskonzepte präsentiert: unter der Erde, zu Lande, zu Wasser und in der Luft.

KYBURZ AG, info@kyburz-switzerland.ch
044 865 63 63

Co-Working im Rathaus Bülach

Im April 2021 bezog die Verwaltung der Stadt Bülach das neue Stadthaus. Dies schafft Platz im Herzen der Bülacher Altstadt. Im 2. Obergeschoss und im Dachgeschoss des Rathauses stehen Einzelbüros, Sitzungszimmer, Pausenräume und eine Küche zur Verfügung. Im Rahmen der Neuvermietung möchte der Stadtrat prüfen, ob in Bülach oder den angrenzenden Gemeinden das Bedürfnis nach einem Gemeinschaftsbüro und Co-Working besteht.

Das Angebot inkl. Grundriss und Bildmaterial finden Sie auch downloadbar auf der Webseite der Wirtschaftsförderung der Stadt Bülach: Angebot «New Business in Old House».

Robine Baumgartner, robine.baumgartner@buelach.ch
044 299 95 14

Buchbare Angebote Um den Tourismus im Zürcher Unterland zu fördern, sammelt und erstellt StaZU gemeinsam mit einzelnen Mitgliedern interessante Aktivitäten, die auf der Homepage gebucht werden können. Diese werden laufend aktualisiert und auf den verschiedenen Online-Kanälen promotet. Melina Salaorni, mes@cdg-beratungen.ch
044 886 21 41
Regionale Produkte Im Unterland gibt es viele einzigartige Produkte, die von lokalen Produzenten hergestellt werden. StaZU möchte diese Produkte bekannter machen und eine stärkere Assoziierung mit dem Unterland fördern. Dazu wird eine einheitliche Plattform geschaffen, über welche diese Produkte vertrieben werden. Zusätzlich wird ein eigenes Label kreiert, welches die Qualitäten und Besonderheiten der Produkte und der Betriebe verdeutlicht. Alle passenden Produkte der teilnehmenden Produzenten werden unter diesem Label zusammengenommen und neben dem StaZU-Online Shop an ausgewählten Standorten vertrieben. Zur Bewerbung wird eine Multi-Channel-Kampagne umgesetzt. Melina Salaorni, mes@cdg-beratungen.ch
044 886 21 41
Zürcher Unterland App

Basierend auf den Inhalten der Informationsbroschüre und unter Integration der regionalen Produkte und buchbaren Angebote wird eine App für die Region lanciert. Damit geht StaZU den Trend der Digitalisierung mit und ermöglicht den Unterländern einen schnellen Zugriff auf alle Informationen.

Melina Salaorni, mes@cdg-beratungen.ch
044 886 21 41
Wirtschaftsförderung Bülach Die Wirtschaftsförderung Bülach unter der Leitung von René Götz setzt sich für den Ausbau und die Entwicklung des Wirtschaftsstandorts Bülach ein. Neben Beratertätigkeiten für die An- oder Umsiedlung von Unternehmen, hat sich die WiFöB dem Thema Innovation verschrieben. Dazu werden unter anderem Workshops durchgeführt, z.B. im Bereich MedTech. Rene Götz, rene.goetz@buelach.ch 079 215 07 48
Förderverein Pro-Züri-Rhy Der Förderverein Pro-Züri-Rhy setzt sich für den Erhalt der attraktiven Kursschifffahrten auf dem Rhein ein. Der Verein fördert die Attraktivität der Region Zürcher Unterland durch Unterstützung der Kursschifffahrt zwischen Ellikon am Rhein, Rüdlingen, Eglisau und Rheinsfelden.

Madeleine Frigerio
info@szr.ch
079 232 49 16

Vergaben

Kulturprojekte auf die Beine zu stellen ist oft nicht ganz einfach. Vor allem die erforderlichen finanziellen Mittel für die Aufgleisung eines grösseren Projektes sind knapp. Deshalb hat sich Standort Zürcher Unterland 2020 dazu entschieden, jedes Jahr einem Projekt unter die Arme zu greifen. Im Zentrum des Urteils steht die kulturelle Leistung. Falls Sie sich angesprochen fühlen und einen grossen Mehrwert in Ihrem Projekt sehen, melden Sie sich bei uns und machen Sie mit.

Rebecca Forster, ref@cdg-beratungen.ch
044 886 21 41
Ciné Rex

Das Openair-Kino Ciné Rex gibt es seit 2018 und findet jedes Jahr statt. Auch dieses Jahr wird wieder ein besonders sehenswerter Film gezeigt, wobei der Skulpturenpark in Steinmaur der ideale Veranstaltungsort ist, um Kunstschaffende und Kulturinteressierte zu verbinden.

Rebecca Forster, ref@cdg-beratungen.ch
044 886 21 41
Kulturunterstützung Gemeinden

Ausgelebte Kultur und Veranstaltungen sollten in jeder Gemeinde eine Selbstverständlichkeit sein. Dennoch ist es schwerer und teurer als man denkt, etwas Sinnvolles auf die Beine zu stellen. In einem kompakten Workshop informieren wir Gemeinden über Fördergefässe, Kontaktpersonen sowie hilfreiche Tools. Ausserdem gibt es die Gelegenheit, sich über Erfahrungen auszutauschen, Fragen zu stellen und sich zu vernetzen.

Rebecca Forster, ref@cdg-beratungen.ch
044 886 21 41
Plakatkampagne

Durch eine gezielte Plakatkampagne will Standort Zürcher Unterland die Identität der Zürcher Unterländer stärken. Es werden die Vielseitigkeit dieser Umgebung, sowie die Gemeinsamkeiten und die Zugehörigkeit betont. Denn das Zürcher Unterland hat überraschend viel zu bieten.

Rebecca Forster, ref@cdg-beratungen.ch
044 886 21 41
Jugend musiziert

Mit diesem Projekt von Standort Zürcher Unterland sollen speziell Jugendliche im Zürcher Unterland die Nähe zur Musik finden. Es sind offene Proben geplant und verschiedenste Instrumente können bei einem Instrumentenparcours ausprobiert werden. Des Weiteren erzählen Musiker, die ihr Hobby zum Beruf gemacht haben, von der vielseitigen Kraft des Musikmachens und demonstrieren dies anhand kleiner Live-Konzerte. Dieser Anlass ist für das Jahr 2022 geplant.

Rebecca Forster, ref@cdg-beratungen.ch
044 886 21 41
Förderung Sprachkultur

Mit diesem Unterfangen möchte Standort Zürcher Unterland das Bewusstsein für Sprache, ihre poetische und verbindende Kraft sowie ihre Korrektheit im Ausdruck in der Region fördern. Ein wichtiger Teil ist dabei die Lesereise, die in Zusammenarbeit mit der Fachstelle Kultur des Kantons Zürich durchgeführt wird und im September oder Oktober 2021 im Zürcher Unterland gastieren wird.

Rebecca Forster, ref@cdg-beratungen.ch
044 886 21 41
Best Practice für Kulturschaffende

Kulturschaffende aufgepasst: In dieser Vortragsreihe werden von verschiedensten Kulturschaffenden ihre Best Practices vorgestellt. Dadurch entsteht ein Austausch zwischen Kulturschaffenden und Sie erhalten Einblicke, wie Kulturkonzepte erstellt und professionell umgesetzt werden. Ausserdem erfahren Sie, wie Sponsoring gezielt angegangen und ein Kulturprojekt geschickt beworben werden kann.

Rebecca Forster, ref@cdg-beratungen.ch
044 886 21 41

Sie verfolgen selbst eine spannende Idee, um die Region weiterzubringen? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.