Projektagenda

Standort Zürcher Unterland arbeitet aktiv mit Behördenvertretern zum Erfahrungsaustausch und zur Steigerung der Standortfaktoren Arbeit, Wohnen und Freizeit. StaZU versteht sich in diesem Rahmen sowohl als Initiator, als auch als Anlaufstelle für die Aufnahme und Initialisierung von Projektideen. Wir sorgen für eine regionale Vernetzung der Akteure und unterstützen in der Finanzierung sowie der erfolgreichen Projektleitung. Im Folgenden findet sich eine Auflistung regionaler Projekte und ihrer Ansprechpersonen.

Projektagenda

Projekt Kurzbeschrieb Ansprechperson
Buchbare Angebote Um den Tourismus im Zürcher Unterland zu fördern, sammelt und erstellt StaZU gemeinsam mit einzelnen Mitgliedern interessante Aktivitäten, die auf der Homepage gebucht werden können. Diese werden laufend aktualisiert und auf den verschiedenen Online-Kanälen promotet. Melina Salaorni, mes@cdg-beratungen.ch
044 886 21 41
Regionale Produkte Im Unterland gibt es viele einzigartige Produkte, die von lokalen Produzenten hergestellt werden. StaZU möchte diese Produkte bekannter machen und eine stärkere Assoziierung mit dem Unterland fördern. Dazu wird eine einheitliche Plattform geschaffen, über welche diese Produkte vertrieben werden. Zusätzlich wird ein eigenes Label kreiert, welches die Qualitäten und Besonderheiten der Produkte und der Betriebe verdeutlicht. Alle passenden Produkte der teilnehmenden Produzenten werden unter diesem Label zusammengenommen und neben dem StaZU-Online Shop an ausgewählten Standorten vertrieben. Zur Bewerbung wird eine Multi-Channel-Kampagne umgesetzt. Melina Salaorni, mes@cdg-beratungen.ch
044 886 21 41
Zürcher Unterland App

Basierend auf den Inhalten der Informationsbroschüre und unter Integration der regionalen Produkte und buchbaren Angebote wird eine App für die Region lanciert. Damit geht StaZU den Trend der Digitalisierung mit und ermöglicht den Unterländern einen schnellen Zugriff auf alle Informationen.

Melina Salaorni, mes@cdg-beratungen.ch
044 886 21 41
Wirtschaftsförderung Bülach Die Wirtschaftsförderung Bülach unter der Leitung von René Götz setzt sich für den Ausbau und die Entwicklung des Wirtschaftsstandorts Bülach ein. Neben Beratertätigkeiten für die An- oder Umsiedlung von Unternehmen, hat sich die WiFöB dem Thema Innovation verschrieben. Dazu werden unter anderem Workshops durchgeführt, z.B. im Bereich MedTech. Rene Götz, rene.goetz@buelach.ch, 079 215 07 48

Sie verfolgen selbst eine spannende Idee, um die Region weiterzubringen? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.