Projektagenda

Standort Zürcher Unterland arbeitet aktiv mit Behördenvertretern zum Erfahrungsaustausch und zur Steigerung der Standortfaktoren Arbeit, Wohnen und Freizeit. StaZU versteht sich in diesem Rahmen sowohl als Initiator, als auch als Anlaufstelle für die Aufnahme und Initialisierung von Projektideen. Wir sorgen für eine regionale Vernetzung der Akteure und unterstützen in der Finanzierung sowie der erfolgreichen Projektleitung. Im Folgenden findet sich eine Auflistung regionaler Projekte und ihrer Ansprechpersonen.

Projektagenda

Projekt Kurzbeschrieb Ansprechperson
Webshop für alle Während der Corona-Krise wurden viele, vor allem kleine, Geschäfte im Detailhandel hart getroffen. StaZU stellt zur Unterstützung seinen eigenen Webshop zur Verfügung, um Unterländer Firmen eine zusätzliche Werbe- und Verkaufsmöglichkeit für ihre Topseller-Produkte zu bieten.

Melina Salaorni, mes@cdg-beratungen.ch
044 886 21 41

Regionale Plakatkampagne Die Corona-Pandemie hat schweizweit für Verunsicherung und starke wirtschaftliche Einbrüche gesorgt. Um diese Krise zu überwinden und wirtschaftlichen Aufschwung anzuregen, unterstützt StaZU zusammen mit dem Kanton und bekannten Vertretern aus dem lokalen Gewerbe eine grosse Plakatkampagne im Unterland. Über mehrere Wochen soll diese die wirtschaftliche Stimmung und die Investitionsfreudigkeit von Firmen und der Bevölkerung anfachen. Dariush Daftarian, dad@cdg-beratungen.ch
076 460 31 99
Wirtschaftsförderung Bülach Die Wirtschaftsförderung Bülach unter der Leitung von René Götz setzt sich für den Ausbau und die Entwicklung des Wirtschaftsstandorts Bülach ein. Neben Beratertätigkeiten für die An- oder Umsiedlung von Unternehmen, hat sich die WiFöB dem Thema Innovation verschrieben. Dazu werden unter anderem Workshops durchgeführt, z.B. im Bereich MedTech. Rene Götz, rene.goetz@buelach.ch, 079 215 07 48

Sie verfolgen selbst eine spannende Idee, um die Region weiterzubringen? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.