Dominik Zehnder: Pfarrer in Bülach

Seit zehn Jahren ist er Pfarrer im Unterland und sagt von sich, dass er gerne über den Tellerrand schaut. Über seinen Werdegang, die Reformation und über den Anlass «Leere Kirche» sprach Standort Zürcher Unterland mit Dominik Zehnder.
Mehr

Ab ins kühle Nass: Haslisee oder Rhein

Kühles Nass ist im Jahrhundertsommer gefragt. Wer Abwechslung zur klassischen «Badi» sucht, findet sie im Seebad Haslisee in Niederhasli. Das gepflegte Naturbad verfügt über ein Planschbecken, ein Sprungbrett und ein Floss.
Mehr

Der Skulpturenpark wird zum Kino – mit Beuys

Kunst verhilft uns zu neuen Blickachsen. Das gilt am Samstag, 25. August auf unübliche Weise für den Skulpturenpark. Er wechselt gewissermassen das «Metier» und ist für einmal Kino in lauschiger Atelier-Atmosphäre.
Mehr

Leere Kirche: Freiraum verändert Perspektiven

500 Jahre sind seit der Reformation vergangen. Vom 3. bis 9. September widmet sich die reformierte Kirche Bülach in ganz besonderer Weise dem Thema. Dabei laden ungewohnte Anknüpfungspunkte ein, den Raum in Anspruch zu nehmen.
Mehr

Stand-up-Paddling oder doch lieber Kanu?

Der Rhein gehört ganz einfach zum Zürcher Unterland. Seine vielen Facetten beeindrucken immer wieder aufs Neue. Ein ganz besonderes Erlebnis ist der grosse Fluss, wenn man ihn hautnah erlebt. Zum Beispiel in einem leise dahingleitenden Kanu.
Mehr

Daria Zappa: Ein Leben mit und für die Musik

Daria Zappa und ihr Mann Massimiliano Matesic gründeten vor zehn Jahren gemeinsam mit Simon Knecht und Felix Vögele das kleine, aber feine Festival der Stille. Wie es dazu kam und was die engagierte Musikerin beschäftigt, dazu sprach Standort Zürcher Unterland mit Daria Zappa.
Mehr

Bali zu Gast im «Wirtshus Wyberg» in Teufen

Jedes Jahr verführt das Wirtshus zum Wyberg seine Gäste zu einem Besuch in ein anderes Land mit einer anderen Kultur. Ab dem 1. Juni ist es die grüne Insel Bali mit ihrer frisch-fruchtigen, exotischen Küche. Auch für die passenden Weine ist gesorgt.
Mehr