Gemeinden

B | D | E | F | H | K | L | N | O | R | S | W

Wasterkingen

Wasterkingen gehört zu den Dörfern mit Ortsbild von regionaler Bedeutung. Die prächtigen Riegelbauten, aus deren Mitte ein Kirchturm emporsteigt, erfreut das Auge vieler Wanderer.
Mehr >

Gemeindeverwaltung

Vorwiesenstrasse 172
8195 Wasterkingen
Schweiz

Telefon: +41 (0)44 869 08 25
Fax: +41 (0)44 869 10 08

Weiach

Weiach (zürichdeutsch heute noch «Weych») im Zürcher Unterland ist die nördlichste Gemeinde des Bezirkes Dielsdorf. Sie grenzt westlich an den Kanton Aargau (Gemeinden Kaiserstuhl und Fisibach) und im Norden an die deutsche Gemeinde Hohentengen. Der nahe Rhein markiert die Landesgrenze zu Deutschland aber auch den tiefsten Punkt im Kanton Zürich (332 m ü. M.).
Mehr >

Gemeindehaus Weiach

Stadlerstrasse 7
8187 Weiach
Schweiz

Telefon: +41 (0)44 554 41 60
Fax: +41 (0)44 554 41 70

Wil ZH

Wil liegt in der früheren Kornkammer, im Rafzerfeld: die markante Kirche wacht über das gesamte Gebiet, der Wald schützt vor heftigem Westwindwetter und speichert das begehrte Trinkwasser. Die gewaltigen Kiesgruben versorgen nicht nur den Kanton Zürich mit hochwertigem Kies.
Mehr >

Gemeindeverwaltung

Dorfstrasse 15a
8196 Wil ZH
Schweiz

Telefon: +41 (0)44 879 20 80
Fax: +41 (0)44 879 20 81

Winkel

Die Dorfteile Winkel, Rüti und Seeb bilden die Gemeinde Winkel. Sie liegen eingebettet zwischen Hügeln und Bächen. Bekannt ist Winkel wegen des entdeckenswerten Römischen Gutshof bei Seeb. Die Ausgrabungen sind öffentlich zugänglich.
Mehr >

Gemeinde Winkel

Dorfstrasse 2
8185 Winkel
Schweiz

Telefon: +41 (0)44 864 81 11