Nachhaltige Entwicklung mit Swiss Triple Impact (STI)

Swiss Triple Impact

Angesichts der Herausforderungen des 21. Jahrhunderts ist es für Unternehmen von entscheidender Bedeutung, eine erfolgreiche Zukunft zu sichern, indem sie ihre Auswirkungen auf den Planeten minimieren und ihren Kunden, Mitarbeitern und der Gesellschaft einen Mehrwert bieten. Das Swiss Triple Impact (STI) ist ein Programm, das sich dafür einsetzt, das Schweizer Ökosystem auf eine widerstandsfähige Wirtschaft auszurichten. Es wurde von der Non-Profit-Organisation B Lab Schweiz initiiert. Dieses auf europäischer Ebene einzigartige Programm unterstützt Schweizer Unternehmen dabei, ihren Beitrag zu den Zielen der Nachhaltigen Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) zu messen und so die wichtigsten Verbesserungsbereiche zu identifizieren und gleichzeitig neue Geschäftsmöglichkeiten zu eröffnen und Innovationen zu fördern.

Was?
Arbeiten Sie mit den 17 Zielen der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung als Geschäftsrahmen und entwickeln Sie eine klare SDG-Roadmap für Ihr Unternehmen. Messen Sie Ihre sozialen und ökologischen Auswirkungen und identifizieren Sie Verbesserungsmöglichkeiten.

Wie?
Praktische Workshops und Peer-to-Peer-Lernen. Massgeschneiderte Coachings, Zugang zu Experten und angepasste Tools: SDG Action Manager. 10 regionale Plattformen in der ganzen Schweiz.

Warum?
Nehmen Sie an einem globalen Rahmen für Unternehmen auf der ganzen Welt teil. Steigern Sie das Vertrauen in Ihre Stakeholder, während Sie Ihre Risiken verwalten und Ihre Kosten senken. Schaffen Sie ein zukunftsfähiges Geschäft.

Für wen?
Schweizer Unternehmen aller Grössen, Branchen und Regionen. Entwickelt für Neulinge und Nachhaltigkeitsexperten.

Weitere Informationen und wie Sie sich für das Programm anmelden können finden Sie hier